Reports

This exhibition is named after famous Charles Dickens´novel from 1854./lang_en-us]Die Ausstellung “Hard Times” ist nach dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens aus dem Jahr 1854 benannt. Mit der Geschichte, versuchte Dickens die damalige wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation wahrheitsgemäß wiederzugeben. Sein Anliegen war vor allem die schwere Last des Proletariats unter den neuen Bedingungen der Industriellen Revolution publik zu machen. Bennett und Joslyn gehen solche Themen am Arsch vorbei. Trotzdem versuchen die zwei britischen Künstler, mit Hilfe von Skulptur, Wandobjekte, Fotografie und Sound, sich den allgemeine Stand der Dinge abstrahiert anzunähern.

Here you can express yourself. (*required)